Volker Tischendorf

Impressionen und Feedback vergangener Pilgerreisen

 

Nordindien - Sacred Himalayas Tour 2016 

Nordindien - Sacred Himalayas Tour 2015

   

 Teilnehmerfeedback 2015:


Ich möchte mich recht herzlich für diese wunderbare Reise im September 2015 bedanken. 5 Wochen vor Abflug hab ich gebucht und es war die allerbeste Entscheidung, die intensivste und beeindruckendste Reise bisher überhaupt für mich. Das Land empfehle ich jedem, die Kultur, die Menschen, das Essen, die Berge, der Ashram, das Reinigen im heiligen Ganges, Babajis Spuren, die Höhlen, die Tempel.... uvm. Für das, dass ich noch nie wandern war, hab ich im Himalaya Gebirge erst damit begonnen. Das war der beste Einstieg, es war wunderbar und wird mich immer an Indien erinnern. Für mich war es nicht das letzte mal nach Indien zu fliegen. Der Gruppenzusammenhalt war sehr schön, wir hatten sehr viel Spaß, viele wunderschöne Erlebnisse und Erfahrungen. 
Bettina K.
 
Es ist nicht so einfach zu beschreiben, welche tiefgreifenden Erfahrungen und Einblicke ich in meinem Herzen und meiner Seele erfahren habe. Ich bin gänzlich ohne Erwartungen losgefahren und es wurde einfach alles übertroffen, was ich mir jemals in meinen kühnsten Träumen hätte erdenken können.
Es war ein Abenteuer im Herzen, eine so wundervolle Zeit die ich mit Euch verbringen durfte. Die Atma Kriya Einweihung an diesem heiligen Ort zu erfahren, das Meditieren und nach innen gehen, das viele Lachen, die Präsenz der großen Heiligen oder einfach nur das Beisammensein, das Essen und die Menschen dieses so wundervollen Landes. Die wundervolle Gruppe, die so harmonisch miteinander auskam, jeder hatte seinen Raum für sich, wie schön,wie schön. 
Ich bin unendlich dankbar diese Reise angetreten zu haben und mit Sicherheit bin ich nicht mehr derjenige, der ich vor dieser Reise war. Es ist befreiend, erfrischend, klärend und voller Frieden zugleich.
Sascha A.

 

Nordindien - Sacred Himalayas Tour 2014

 

Teilnehmerfeedback 2014:
 
Erst jetzt, mit etwas Abstand, wird klar was wir während dieser Pilgerreise alles bekommen haben. Auch wenn ich manchmal an meine Grenzen gekommen bin, möchte ich keinen Moment davon ändern. Ich durfte vieles lernen während der Reise und dafür bin ich sehr dankbar. Ich vermisse jetzt schon die Gruppe, die Wärme Indiens, die schönen Orte und das Essen.
Karin S.
 
Diese Pilgerreise bot mir die Möglichkeit ein unbeschreiblich vielfältiges Land kennen zu lernen. Ein Land, das mit seiner Natur und den Menschen unendliche Farbenpracht, exotischen Düften, einfachste Verhältnisse und doch Zufriedenheit und Freundlichkeit und vieles mehr ausstrahlte. Aber auch mich durfte ich noch besser kennen lernen, Grenzen erkennen und mich in absoluter Wertfreiheit und Akzeptanz üben. Ein riesiges Geschenk an Erfahrungen. Ich fühlte mich zu jedem Zeitpunkt gehalten, von jedem einzelnen Teilnehmer.
Karin B.

Von Herzen Danke für die beeindruckende Pilgerreise nach Indien im Herbst 2014. Beeindruckend ist das Wort, was für mich am besten beschreibt, was man nicht in Worten beschreiben kann. Diese Reise ist voll von Eindrücken für alle Sinne, auf allen Ebenen.
Getragen durch eure aufmerksame und liebevolle Begleitung, habe ich mich jederzeit sicher und sehr wohl gefühlt. Unsere Tour führte uns in grandiose Landschaften, überall wurden wir herzlich empfangen und Volkers Ausführungen zu der hinduistischen Kultur waren eine super Grundlage.
Für alle Reiselustigen, die sich überlegen 2015 mit zu gehen, kann ich nur sagen: man sollte offen sein für andere Kulturen, bereit sich aus der gewohnten Komfortzone heraus zu bewegen. Wer sich darauf einlassen kann, der wird um ein vielfaches belohnt: unglaublich schöne Landschaften, tiefe Erfahrungen in 5000 Jahre alten Höhlen, klasse Essen, viel Kultur, super Gespräche. 
Mit Volker und Andrea und dem indischen Team ist man in den besten Händen und ich bin sehr glücklich, dass ich diese Pilgerreise gemacht habe!
Sonja B.