Volker Tischendorf

über Mag. Volker Tischendorf

Eine schweren Erkrankung im engsten Familienkreis und eine mir damals unerklärlichen Genesung brachten mich vor mehr als 20 Jahren auf den Weg. Ich begann mich mit der Frage nach dem Sinn unseres Daseins zu beschäftigen. Meine wahre spirituelle Reise begann durch die Begegnung mit meinem Freund Armin Mattich.

DSC08769

Mein Herz ist voller Dankbarkeit, wenn ich an meine spirituelle Lehrerin Maya Storms denke. Maya ebnete einen wunderbaren Weg zu Gott.

Durch die Arbeit meiner Ehefrau Andrea Dinkel-Tischendorf entwickelte ich über die Jahre ein tiefes Verständnis für das Seelenleben der Menschen. Ihre "Einblicke" teilt sie in ihrem Buch "Tore zur Freiheit".

  • Meditationspraxis seit 1999
  • Leitung von Meditationsgruppen seit 2008
  • Seminartätigkeit seit 2014
  • Achtsamkeit in der Schule und LehrerInnenbildung seit 2017
  • aktuell: MBSR-Lehrerausbildung
  • aktuell: Zusatzqualifikation zum Experten für achtsamkeitsbezogenen LehrerInnenbildung